Abschleppung Abschleppwagen

Zu einem außergewöhlichen Einsatz kam es am 20. Mai 2020. Bei einem unserer Fahrzeuge entstand aufgrund eines

Materialfehlers ein Getriebeschaden. Der Lenker konnte den LKW noch bis zu einem Parkplatz in Straßwalchen manövrieren und ihn sicher abstellen. Anschließend transportierten wir den havarierten Abschleppwagen mit unserem Kranfahrzeug zur Werkstatt in Eugendorf, wo er wieder instand gesetzt wurde.

Gelesen 386 mal
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Klick auf OK erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung