Unfall kleiner Walserberg

Unfall kleiner Walserberg Bild: FMT-Pictures - MW

Am 29. Mai 2019 ereignete sich auf der B1 am kleinen Walserberg ein schwerer Verkehrsunfall. Aus ungeklärter Ursache

kollidierten in der Kurve zwischen der Ortschaft Walserberg und der Tankstelle an der Grenze zwei Fahrzeuge. Der Geländewagen aus der Schweiz wurde an der Beifahrerseite schwer beschädigt, die Hinterachse wurde durch den Aufprall ausgerissen. Der andere PKW mit Salzburger Kennzeichen wies einen massiven Frontschaden auf. Insgesamt 4 Personen wurden laut Rotem Kreuz leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Es war mit mäßigen Verkehrseinschränkungen zu rechnen. Die Polizei lotste den Verkehr wechselseitig an der Unfallstelle vorbei.

Gelesen 23 mal
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Klick auf OK erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung